C-Wurf

Am 28. Juni kamen die lang erwarteten Babies von Babylas und Balyndis zur Welt. Eines der drei kleinen Mädchen kam bereits als Engelchen zur Welt, die beiden anderen laut quietschend und mehr als agil. Mama Lynni kümmert sich von Anfang an vorbildlich um ihre zwei Nymphen und wird von Oma Kari tatkräftig unterstützt (zwei echte Glucken unter sich… :D ). Noch einmal vielen Dank an Cathrin und Benny die uns diese Verpaarung ermöglicht haben!


Mutter / Dam:
DE*DAISUKITHAI BALYNDIS
blue tabby point


Vater / Sire:
DE*BABYLAS VOM EISENSTEIN
seal point

Eltern getestet auf / Parents tested for:

Geburtstag / Date of Birth: 28.06.2017
Name Bedeutung Geschlecht Farbe Status
Calypso ist in der griechischen Mythologie eine Meernymphe und die Tochter des Titanen Atlas. seal point vergeben
Chons ist die altägyptische Mondgöttin und Tochter des Sonnengottes Amun und der Himmelsgöttin Mut.
Circe ist in der griechischen Mythologie eine Zauberin und Tochter des Sonnengottes Helios. seal tabby point frei

Schreibt uns bitte eine Mail wenn ihr euch für eines unserer Babies aus dieser Verpaarung interessiert. Bitte berücksichtigt dass wir Kitten ausschließlich erst nach einer Anzahlung und einem Besuch bei uns verbindlich reservieren.Abgabevoraussetzungen

Zum Charakter

Calypso: Ist ein richtiger kleiner Wirbelwind mit mächtig Pfeffer unterm Hintern. Sie hat ein typisches Siamstimmchen, ist unerschrocken und geht von Anfang an freundlich auf alle hier zu. Nicht nur charakterlich sondern auch optisch kommt sie meiner Meinung nach voll nach ihrem Papa.
Circe: Sie bezirzt alle (ja der Name ist Programm) mit ihrem unschuldig wirkenden Äußeren aber hat auch ordentlich Flausen hinter den großen Löffeln und ist ein freches kleines Katzenkind. Optisch schlägt sie denke ich mehr in Richtung Mutti und hat wahnsinnig schöne blaue Augen.

Fotos

Ein Klick auf die Bilder macht diese groß.