Die nächsten kleinen DAISUKITHAI-Herzensbrecher sind im Frühjahr 2017 geplant, weitere Infos findet ihr unter Kitten.

Nachfolgend meine kleine Sammlung an Büchern die ich jedem ans Herz legen möchte der sich noch intensiver mit der Geschichte der Königskatzen von Siam befassen will. Viele der Bücher sind aufgrund ihres Alters mittlerweile nur noch über Antiquitätenhändler zu bekommen aber Dank dem Internet ist das kein allzu großes Problem, man muss eventuell nur etwas Zeit für Recherchen einplanen :)

 

 

“The Book Of The Cat – Volume 1” von Frances Simpson aus dem Jahr 1903. Wer kennt es nicht die erste Katzenenzyklopädie der Welt? :) Tolle Fotos und ganz viele Infos zu den damals bekannten Katzenrassen. Bei diesem Buch handelt es sich um ein Faksimile welches durch den Old-style Siamese Club UK herausgegeben wurde.

Thank you Julia (Rameses Cats UK) for selling me your precious copy and giving me the opportunity to learn so much more about my beloved ‘Meezers’ :)

 

 

“The Book Of The Cat – Volume 2” von Frances Simpson aus dem Jahr 1903. Wer kennt es nicht die erste Katzenenzyklopädie der Welt? :) Tolle Fotos und ganz viele Infos zu den damals bekannten Katzenrassen. Bei diesem Buch handelt es sich um ein Faksimile welches durch den Old-style Siamese Club UK herausgegeben wurde.

Thank you Julia (Rameses Cats UK) for selling me your precious copy and giving me the opportunity to learn so much more about my beloved ‘Meezers’ :)

 

 

“Catalogue of the Siamese Cat Club’s 1st Championship Show” von Siamese Cat Club aus dem Jahr 1924. Bei diesem Buch handelt es sich um ein Faksimile aus dem Jahr 2003 welches durch den Old-style Siamese Club UK herausgegeben wurde. Wie der Name schon sagt der Ausstellungskatalog der ersten reinen Siamkatzen Championship Show des Siamese Cat Club. Was ich persönlich ganz besonders toll finde, im Katalog sind handschriftliche Anmerkungen von Greta Hindley (Prestwick Cattery) zu den einzelnen Katzen.

Thank you Julia (Rameses Cats UK) for selling me your precious copy and giving me the opportunity to learn so much more about my beloved ‘Meezers’ :)

 

 

“Siamese Cats” von Phyllis Lauder aus dem Jahr 1950. Mrs Lauder züchtete selbst unter dem Namen “Belhaven” Siamesen, engagierte sich im Blue-Pointed Siamese Cat Club, war Präsidentin der Siamese Cat Association und internationale Katzenshowrichterin. Das Titelbild zeigt “Salween Fairmaid” eine blue point Zuchtkätzin.

 

 

“The Book Of The Siamese Cat” von Rose Tenent aus dem Jahr 1950. Das Foto zeigt die sechste Auflage von 1963.

 

 

“The Complete Siamese Cat” von Milo G. Denlinger aus dem Jahr 1952. Das Foto zeigt die fünfte Auflage von 1967.

 

 

“New Siamese Cats” von Phyllis Lauder aus dem Jahr 1953. Das zweite Buch über Siamkatzen von Mrs Lauder ihres Zeichens Züchterin der Belhaven Cattery aus der der erste pure-bred lilac point Siamkater “Belhaven Apple Blossom” stammt. Das Titelbild zeigt “Carson Truffle” eine chocolate point Kätzin und Mutter von “Belhaven Apple Blossom”.

 

 

“Siamese Cats” von Kathleen R. Williams aus dem Jahr 1960.

 

 

“This Is The Siamese Cat” von Marg Naples aus dem Jahr 1964. Mrs Naples züchtete selbst viele Jahre in der CFA unter dem Catterynamen “DiNapoli” Siamkatzen. Das Titelbild zeigt Tr. Ch. DiNapli’s Fascination einen seal point Kater aus ihrer Zucht.

 

 

“Siamese Cats Past and Present” von Greta Hindley aus dem Jahr 1967. Ihr Name dürfte wohl so gut wie jedem bekannt sein der sich mit Siamkatzen beschäftigt :) Sie war Gründerin der berühmten Prestwick Cattery und züchtete wunderschöne Siamesen.

Das Vorwort im Buch stammt von Miss Val Prentis einer Katzenshowrichterin der damaligen Zeit. Sie beschreibt die Siamkatzen und die Tiere der Prestwick Cattery wie folgt: “The Siamese Cat is a magic animal, for, once you have fallen under its enchantment you are happily enslaved for life. The Prestwick Prefix conjures up the picture of a perfect Siamese with oriental eyes of sapphire blue.” – dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen außer dass ich dieses Buch auch wenn es nur aus etwas um die 60 Seiten besteht wie meinen Augapfel hüte, nicht zuletzt wegen dem Autogramm von Greta Hindley auf der ersten Seite ;)
Fotos von einigen Prestwick-Katzen könnt ihr in unserer Ahnengallerie bewundern.

 

 

“The Royal Cat of Siam” von May Eustace aus dem Jahr 1968. Im Buch selbst finden sich viele Schwarzweißfotografien sehr schöner Siamkatzen, darunter auch einige berühmte Vorfahren unserer Katzen.

 

 

“The Complete Book of the Siamese Cat” von Sidney and Helen Denham aus dem Jahr 1968. Beide züchteten unter dem Namen “Frensham” Siamesen in seal, blue und chocolate point. Helen Denham war außerdem Katzenshowrichterin des Siamese Cat Club und in selbigem und in der GCCF engagiert, Sidney Denham war Autor mehrerer Bücher und Präsident des Abyssinian Cat Club. Später züchteten beide ebenfalls unter dem Catterynamen “Frensham” Abessinierkatzen.

 

 

“Freude an der Siamkatze” von E. Schneider aus dem Jahr 1968.

 

 

“Siamese Cat Book” von Vera M. Nelson aus dem Jahr 1970.

 

 

“Die Edle von Siam” von Dr. Cläre Weber-Fagherazzi aus dem Jahr 1970.

 

 

“The Siamese Cat” von Phyllis Lauder aus dem Jahr 1971. Das Foto zeigt die überarbeitete Version von 1978. Mrs Lauder züchtete viele Jahre unter dem Namen “Belhaven” Siamkatzen, sie war internationale Katzenshowrichterin, engagiert im Blue-Pointed Siamese Cat Club und Präsidentin der Siamese Cat Association. Außerdem züchtete sie den ersten pure-bred lilac point Siamkater “Belhaven Apple Blossom” (geb. am 08.02.1958).

 

 

“Siamese Cats” von Elizabeth Towe aus dem Jahr 1971.

 

 

“Siamese Cats” von Louise van der Meid aus dem Jahr 1973.

 

 

“The Siamese Cat Owner’s Encyclopedia” von Mary Dunnill aus dem Jahr 1974. Mrs Dunnill züchtete unter dem Namen “Sumfun” Siam- und Orientalisch Kurzhaarkatzen. Sie war seit 1960 ehrenamtliche Sekretärin des Siamese Cat Club, eine der beiden Delegierten für die GCCF (Governing Council of the Cat Fancy), leitete die jährlichen Championship Shows und repräsentierte den Siamese Cat Club beim beratenden Ausschuss für Siamkatzen. Außerdem war sie stellvertretende Vorsitzende des Tabby-point Siamese and Progressive Breeders Cat Club, Vizepräsidentin des Seal-point Siamese Cat Club und Präsidentin der Foreign White Cat Fanciers Association. Das Titelbild zeigt “Merrywinds Sumfun Emma” eine seal point Zuchtkätzin der Autorin.

 

 

“The Batsford Book Of The Siamese Cat” von Phyllis Lauder aus dem Jahr 1974. Mrs Lauder war internationale Katzenshowrichterin und Präsidentin der Siamese Cat Association, engagierte sich im Blue-Pointed Siamese Cat Club und züchtete selbst unter dem Namen “Belhaven” Siamkatzen. Leider ist mir der Name der hübschen seal point Kätzin (?) auf dem Titelbild nicht bekannt.

 

 

“Deine Siamkatze” von Heimtier-Bücherei aus dem Jahr 1975.

 

 

“100 Years of Siamese Cats” von May Eustace aus dem Jahr 1978. Mein zweites Buch von May Eustace, ihres Zeichens berühmt für ihre Tätigkeit als internationale Katzenshowrichterin und Präsidentin der GCCF (Governing Council of the Cat Fancy) Irland.

 

 

“Siam- und Orientalisch Kurzhaarkatzen – Anschaffung, Haltung, Pflege” von Dagmar Thies aus dem Jahr 1978. Das Foto zeigt die zweite Auflage von 1983. Frau Thies züchtete selbst sehr erfolgreich unter dem Namen “Ayu’s” Siamesen und Orientalisch Kurzhaar und setzte sich in den 1950er und 1960er Jahren zusammen mit Pat Turner (Cattery Scintilla) für die Anerkennung der OKH ein, selbige erfolgte dennoch erst 1970 in England.

 

 

“Siamkatzen” von Dr. Heinz Schmoll aus dem Jahr 1982. Das kleine Büchlein liest sich sehr amüsant und man merkt dass Herr Dr. Schmoll selbst Siamliebhaber war, in der Mitte des Buches ist ein Foto das ihn und seinen seal point Kater Timur bei einem Spaziergang (selbstverständlich an der Leine! ;) ) auf der Adria Insel Losinj zeigt. Weiter hinten im Buch gibt es auch noch ein Kapitel über verschiedene Fütterungsmethoden und auch ein paar BARFansätze, was ich auf der einen Seite doch sehr bemerkenswert finde auf der anderen Seite war 1982 Trocken- und Dosenfutter (über welches Herr Dr. Schmoll ebenfalls schreibt) vielleicht auch einfach noch nicht so auf dem Vormarsch ;)

 

 

“Siamkatzen” von Anneliese Donay-Weber aus dem Jahr 1988. Das Foto zeigt die 5. Neuauflage von 1997. Im Buch selbst sind Farbfotos sehr schöner Siamaltschläge aus der Zucht “Chats du Don Aimè” der Autorin.

 

 

“Siamese Cats” von Ron Reagan aus dem Jahr 1988. Das Buch enthält sehr viele schöne Farbfotos von Katzen aus amerikanischen Linien :)

 

 

“Siamkatze” von Maia Beltrame aus dem Jahr 1989. Zugegeben nur gekauft wegen der meiner Meinung nach wunderschönen seal tabby point auf dem Cover, hach mein Herz :love: Im Buch selbst sind wunderschöne Farbfotos und alle Tiere, sowie deren Züchter und Besitzer sind im Buch namentlich gelistet (was das Ganze für den ambitionierten Stammbaumforscher noch ein bisschen interessanter macht :D ).

 

 

“A Step-By-Step Book About Siamese Cats” von Marge Naples aus dem Jahr 1989. Mrs Naples züchtete selbst viele Jahre in der CFA unter dem Catterynamen “DiNapoli” Siamkatzen.

 

 

“The Little Siamese Cat Book” von Elizabeth Martyn & David Taylor aus dem Jahr 1991.

 

 

“All About Siamese Cats” von Barbara S. Burns aus dem Jahr 1993. Ein sehr umfangreiches Buch mit vielen tollen Farbfotos und Infos. Alle auf den Fotos im Buch gezeigten Katzen sind mit Name und Züchter benannt :)

 

 

“The Complete Siamese” von Sally Franklin aus dem Jahr 1995. Eines der an Infos und Fotos umfangreichsten Bücher in meiner Sammlung welches in Zusammenarbeit der Autorin mit der GCCF, der CFA und diversen auf Farbzucht spezialisierten Siamclubs entstand. Der Genetikpart kommt genauso wenig zu kurz wie die Aufzucht. Ein Großteil des Buches befasst sich mit Standards, verschiedenen Typen, Zuchtprogrammen und der Entstehung und Anerkennung der einzelnen Farbschläge (inklusive Auszügen aus alten Fachzeitschriftenartikeln, Briefen an die damaligen Dachverbände und jeder Menge Zündstoff der damaligen Cat Fancy – echt spannend da nicht viel anders als heute :D ) plus vieler toller Fotos. Für mich persönlich ein kleines Juwel unter vielen tollen Büchern!

 

 

“Siam & Co. Orientalische Katzen” von Eva-Maria Götz & Gesine Wolf aus dem Jahr 1999.

 

 

“The Siamese Standard of Points 1884 – 1999” von Julia Craig-McFeely aus dem Jahr 2001. Wie der Name schon sagt beschäftigt sich dieses Büchlein mit dem GCCF Rassestandard der Siamkatze und dessen Veränderungen von 1884 bis 1999. Im Buch befinden sich viele Fotos und Zeichungen um dem Leser den Standard auch bildlich näher zu bringen und ein Vergleich der UK und USA Standards. Meiner Meinung nach für jeden Züchter interessant und ein echtes Must have :)

Thank you Julia (Rameses Cats UK) for selling me your precious copy and giving me the opportunity to learn so much more about my beloved ‘Meezers’ :)

 

 

“Siamese Cat” von Denise Jones aus dem Jahr 2001.

 

 

“The Traditional Siamese and the Classic Siamese Cat” von Diana Fineran aus dem Jahr 2003. 970 Seiten voll mit Infos, Fotos, Zeichnungen, Richterberichten und Stammbäumen zu allen verschiedenen Siamtypen (old-style bis hin zu extrem modern) die sich aus den ersten importierten Katzen entwickelt haben.

 

 

“Siamese Cats Legends and Reality” von Martin R. Clutterbuck (Kapitel 10 im Buch stammt von Dr. Cristy Bird, Züchterin der Sarsenstone Cattery USA) aus dem Jahr 2004 publiziert durch White Lotus Press Thailand. Dieses Buch ist fast so groß und stark wie mein MacBook und war knapp einen Monat lang auf dem Weg zu mir. Es enthält viele Fotos, viele Infos über Thailand und die vielen verschiedenen Katzenrassen und -farben des Landes, außerdem Abdrucke alter Anzeigen aus Zeitungen, Gedichte, Zeichnungen, ein altes Siamregister, Weiterempfehlungen zu Büchern und Fachartikeln und und und…! Eine echte Perle in meiner Sammlung!

 

 

“Earliest Descriptions of the Siamese Cat” von Julia Craig-McFeely aus dem Jahr 2004. Eine Sammlung von original Artikeln und Fotos der ersten Beschreibungen von Siamkatzen. Ein sehr interessantes Buch, gerade in Bezug auf die Anfänge der Rasse bis hin zum ersten Rassestandard. Bei diesem Buch handelt es sich um ein Faksimile welches durch den Old-style Siamese Club UK herausgegeben wurde.

Thank you Julia (Rameses Cats UK) for selling me your precious copy and giving me the opportunity to learn so much more about my beloved ‘Meezers’ :)

 

 

“CAT GOSSIP Volume 1 – Issues 1-20 December 8th, 1926 to April 20th, 1927” von Julia Craig-McFeely aus dem Jahr 2004. Eine Sammlung von Fotografien, Artikeln, Zeitungsanzeigen, Ausstellungsreports, usw. der damaligen Cat Fancy.

Thank you Julia (Rameses Cats UK) for selling me your precious copy and giving me the opportunity to learn so much more about my beloved ‘Meezers’ :)

 

 

“Siamese Cats” von Marjorie McCann Collier aus dem Jahr 2006. Mrs McCann Collier ist ehemalige Siamzüchterin und Allbreed Richterin der CFF. Das Buch enthält sehr schöne Farbfotos und Zeichnungen der verschiedenen Typen :)

« zurück zur Infosammlung